Merkels Reise nach Washington: Gefeiert, verachtet, geehrt

Die Kanzlerin verbindet eine wechselvolle Geschichte mit den USA. Nun nimmt sie in aller Freundschaft Abschied – muss aber bis zuletzt an heiklen Themen wie Nord Stream oder China arbeiten.

Quelle SZ

Tagged