Mobilität: Die Bahn braucht 100 Milliarden – und einen neuen Chef

Bahn-Chef Richard Lutz betreibt Schönfärberei und verteilt Beruhigungspillen. Dabei müsste er der Regierung schonungslos sagen, dass die Bahn mit ihrem alten Schienennetz keine Zukunft hat

Quelle SZ

Tagged