Öl-Embargo: Habeck predigt Hoffnung

Der Wirtschaftsminister reist zur Raffinerie nach Schwedt, die wie keine zweite für die Abhängigkeit vom russischen Öl steht: Sie gehört sogar einem Ölriesen aus Putins Reich. Was passiert mit ihr und den Mitarbeitern, wenn das Embargo kommt?

Quelle SZ

Tagged