Osterbotschaft des Kanzlers: „Frieden ohne Freiheit heißt Unterdrückung“

In einer Videorede versichert Olaf Scholz, die Ukraine weiter zu unterstützen – „entschlossen und besonnen“. Damit distanziert er sich indirekt von den Überlegungen eines Parteifreunds.

Quelle SZ

Tagged