Politik in Bayern: Verdächtiges Maskengeschäft: Aiwanger half FW-Lokalpolitiker

Pressekonferenz von Hubert Aiwanger Pressekonferenz von Hubert Aiwanger, München Baern Deutschland Prinz-Carl-Palais ***

Zwei Männer sollen kurz nach Beginn der Pandemie für mehr als sieben Millionen Euro falsch zertifizierte Masken an den Freistaat Bayern verkauft haben. Einer der beiden ist ein Parteikollege von Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger.

Quelle SZ

Tagged