Porträt der Choreografin Wen Hui: Jeder Körper hat einen Stempel

Die chinesische Tänzerin und Choreografin Wen Hui gräbt im kollektiven Bewusstsein ihres Landes – und traut sich endlich zu sagen, dass sie eine Feministin ist. Eine Begegnung in Weimar, wo sie mit der Goethe-Medaille ausgezeichnet wurde.

Quelle SZ

Tagged