Prozess am Oberlandesgericht München: „Zehn Tonnen Waffen und Munition“ für die Entführung Karl Lauterbachs

Prozess am Oberlandesgericht München: „Zehn Tonnen Waffen und Munition“ für die Entführung Karl Lauterbachs

Ein Hilfsarbeiter soll die Lieferung einer Gruppe angeboten haben, die die Bundesregierung stürzen wollte. Vor Gericht will er „seine Unschuld beweisen“.

Quelle SZ

Tagged