Prozess in München: Masken-Verweigerer räumt Faustschläge ein

U-Bahn München

Ein Fahrgast bittet einen 20-Jährigen und seine drei Bekannten in der U-Bahn, sich FFP-2-Masken aufzusetzen. Darüber gerät der junge Mann so in Wut, dass er den Passagier bis zur Bewusstlosigkeit ins Gesicht schlägt.

Quelle SZ

Tagged