Sozialpolitik: Zögern gilt nicht mehr

Bei der Arbeitszeiterfassung steuert die Koalition auf eine neue, heftige Auseinandersetzung zu. Faule Kompromisse aber darf es nicht geben.

Quelle SZ

Tagged