Strafbefehl: Weihbischof soll Geld von Seniorin veruntreut haben

Weihbischof Johannes Bündgens

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Priester vor, eine Vollmacht missbraucht und knapp 128 000 Euro auf sein Privatkonto überwiesen zu haben. Das Gericht verhängt eine Bewährungsstrafe.

Quelle SZ

Tagged