SZ-Kolumne „Bester Dinge“: Der Flügel, der aus der Schmuddelecke kam

An einer japanischen Schule verstaubt ein altes Musikinstrument jahrzehntelang unter einer Treppe – bis sich herausstellt: Es ist ein Meisterstück.

Quelle SZ

Tagged