Urteil in Karlsruhe: Verfassungsgericht kippt Aufstockung der staatlichen Parteienfinanzierung

Um 25 Millionen Euro pro Jahr hat die damals regierende große Koalition im Jahr 2018 die staatliche Parteienfinanzierung aufgestockt. Dagegen hatten FDP, Grüne und Linke geklagt – und nun recht bekommen.

Quelle SZ

Tagged