16.000 Fans feiern den EM-Start im Olympiastadion von Rom

Italien geht als klarer Favorit in das EM-Eröffnungsspiel gegen die Türkei. Im Olympiastadion von Rom sind 16.000 Fans zugelassen. Italiens Trainer Roberto Mancini vertraut in seiner Startelf auf den ehemaligen BVB-Stürmer Ciro Immobile.

Quelle WELT