Beleidigungen führen fast nie zu Durchsuchungen – bei Müller schon

Beleidigungen hatten in Berlin im Jahr 2020 nur in drei von 19.319 Fällen eine Durchsuchung zur Folge – ausgerechnet ein vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller angezeigter Vorfall gehörte dazu. Das zeigt nun eine Antwort des Senats.

Quelle WELT