„Chancen der Grünen, stärkste Kraft zu werden, sind nicht mehr allzu groß“

Das enttäuschende Ergebnis bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt ist für Forsa-Chef Manfred Güllner ein Indiz, dass die Grünen keine Volkspartei sind. Bei der Bundestagswahl laufe alles auf einen Sieg der Union hinaus.

Quelle WELT