„Damit sich die Belarus-Krise nicht wiederholt, muss Europa noch mehr tun“

Die meisten Migranten, die aus Belarus in die EU wollen, stammen aus dem Irak – zumeist aus der autonomen Kurdenregion im Norden. Premierminister Masrour Barzani erzählt im WELT-Interview, wie die Krise begann und welche Maßnahmen ihre Wiederholung verhindern könnten.

Quelle WELT