„Debatte um Sichtbarkeit von Frauen in Sprache ist nur Ausdruck einer realen Entwicklung“

Der grüne Senator Anjes Tjarks rät im Umgang mit Sprache zu mehr Gelassenheit und stellt sich gegen ein Verbot des Genderns, wie es die Hamburger CDU fordert. An anderer Stelle müssten aber Freiheiten eingeschränkt werden.

Quelle WELT