Der dreisteste Transfer der Bundesligageschichte

Der 1. FC Köln will 1998 Bent Skammelsrud verpflichten. Der Spieler ist bereits zur Unterschrift in der Stadt. Doch Verantwortliche von Bayer Leverkusen fangen ihn nachts ab. Protokoll eines spektakulären Handstreichs, an dessen Ende es nur Verlierer gibt.

Quelle WELT