Der englische Rennfahrer, den Nazideutschland liebte

Ein Mann aus gutem britischen Haus: Kurz vor Kriegsausbruch 1939 starb der britische Mercedes-Pilot Richard Seaman beim Grand Prix von Belgien. Distanz zu den braunen Herrschern hatte er nie gehalten.

Quelle WELT