Deutsche Städte werden dunkel. Was heißt das für die Sicherheit der Menschen?

Jede eingesparte Kilowattstunde zählt: In der Energiekrise verzichten viele Kommunen auf das Anstrahlen prominenter Bauwerke oder dimmen Straßenlaternen. Jedoch stellt sich die Frage, was schwächer beleuchtete Städte etwa für Verkehrssicherheit und das Wohlbefinden von Frauen bedeuten.

Quelle WELT