Die Russen rebellieren nicht, nur weil ihnen Nescafé und Heineken fehlen

Die russische Propaganda wird ausgerechnet durch eine neue Daten-Plattform im Auftrag des Habeck-Ministeriums gestützt. Sie zeigt: Die westlichen Sanktionen verpuffen bislang. Dennoch gibt es gute Gründe, daran festzuhalten.

Quelle WELT