Ein Deutscher verantwortet Katars größte Schwachstelle

Nachdem Saad Al-Sheeb im WM-Eröffnungsspiel gleich mehrfach gepatzt hatte, wechselte Katar gegen Senegal den Torhüter aus. Doch auch der Ersatzmann leistete sich bei der Niederlage zahlreiche kapitale Fehler und stiftete Verunsicherung. Trainiert wird das Duo von einem Deutschen.

Quelle WELT