Ermittler sehen keinen Hinweis für Explosion auf der „Estonia“-Fähre

Die Fähre „Estonia“ sank 1994 in der Ostsee. Es starben mehr als 850 Menschen. Um die schwere Schiffskatastrophe ranken sich viele Spekulationen – neue Untersuchungen bestätigen allerdings einen früheren Befund.

Quelle WELT