Erst Corona, dann Hochwasser – Für Tourismus „eine absolute Katastrophe“

Die Hotel- und Tourismusbranche in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten leidet stark. Im Kreis Ahrweiler gibt es weder Hotels noch Gaststätten, die in den nächsten zwölf Monaten wieder öffnen könnten. Existenzen sind nur schwer wiederaufzubauen.

Quelle WELT