Es darf ruhig richtig teuer sein – in der Küche lassen es die Deutschen krachen

Erstmals ist der Durchschnittspreis für Küchen hierzulande über 10.000 Euro gesprungen. Beliebt sind etwa Kühl-Gefrier-Kombinationen und Induktions-Kochfelder mit integrierter Muldenhaube. Dabei können viele die teuren Geräte gar nicht richtig bedienen.

Quelle WELT