„Für Kiew war es der schlimmste Tag seit Kriegsbeginn“, sagt Melnyk

Beim jüngsten russischen Angriff auf Kiew sind nach ukrainischen Angaben mindestens 41 Menschen ums Leben gekommen. Andrij Melnyk, der ehemalige ukrainische Botschafter in Deutschland, ist sich sicher: „Putin will die Eskalation weiter vorantreiben.“

Quelle WELT