Gender-Sprache? „Bin nicht bereit, in meinem Alter in jedem Satz viermal ,Ugh‘ zu machen“

Linke-Veteran Gysi sieht nur eine Zukunft für seine Partei, wenn sie das „unerträgliche Denunziationsklima“ überwinde. Zudem kritisiert er, dass manche junge Linke Gendersprache als „das zentrale Thema ihres Gefühlslebens“ sähen oder sich auf der Autobahn festkleben wollten.

Quelle WELT