Getötet wegen eines „archaischen Ehrenkodexes“

Mindestens 26 Personen wurden in den Jahren 2021 und 2022 in Deutschland Opfer von versuchten und vollendeten „Ehrenmorden“ – oft, weil sie ein „selbstbestimmtes Leben nach westlichem Vorbild“ leben wollten. Auch Männer sind betroffen.

Quelle WELT