Habeck bricht das nächste Tabu der Grünen – und legt sich wieder mal mit allen an

Wirtschaftsminister Habeck erlaubt die Speicherung von CO₂. Die Bundesregierung erkennt damit harte Nöte im Klimaschutz an. WELT erklärt, wer speichern darf, was das kostet und warum Deutschland trotzdem an Wettbewerbsfähigkeit verliert. Eine Karte zeigt, wo gespeichert werden soll.

Quelle WELT