„Hälfte des Geldes landet nicht bei den Landwirten, sondern bei Grundbesitzern. Ein Skandal“

Agrarökonom Achim Spiller sieht die Landwirte als Sieger im Konflikt mit der Politik. Als Reaktion baue besonders die EU jetzt „panikartig“ Öko-Standards ab. Bei den Subventionen der Landwirte hält der Berater von Cem Özdemir einen Punkt für einen Skandal. Er macht einen Reformvorschlag.

Quelle WELT