Heimliche Erhöhung? So holen Sie sich jetzt die Kontogebühren zurück

Nach dem wegweisenden Urteil des Bundesgerichtshofs zu Kontogebühren müssen Kunden jetzt aktiv werden. Bis ins Jahr 2018 können zu viel gezahlte Beträge zurückgefordert werden. Endlos Zeit bleibt Ihnen dafür allerdings nicht. Wie Sie richtig handeln.

Quelle WELT