„Ich besitze kein Geld, habe auch kein Konto mehr“

Die belarussische Sprinterin Kristina Timanowskaja erregte bei Olympia weltweit Aufsehen. Bedroht durch das Lukaschenko-Regime, floh sie aus Tokio. Doch der Horror ist noch lange nicht vorbei. Ein Besuch im polnischen Exil.

Quelle WELT