„Ich brauch‘ doch für mein Lebenswerk nicht die Zustimmung der SPD-Führung“

Eine ARD-Dokumentation zeigt Altkanzler Gerhard Schröder als selbstgerechten alten Mann mit klaren Feindbildern: SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert ist für ihn ein „Wicht“, Außenministerin Annalena Baerbock eine Fehlbesetzung. Eine Distanzierung von Wladimir Putin kommt ihm dagegen nicht über die Lippen.

Quelle WELT