„In jeder Stadt und jedem Dorf“ – „Letzte Generation“ will Blockaden ab Februar ausweiten

Ab dem 6. Februar wollen die Aktivisten der „Letzten Generation“ ihre Blockadeaktionen noch weiter intensivieren. Ziel sei es, den Protest „auf die gesamte Republik“ auszuweiten und den Alltag „zu unterbrechen“. Bislang fanden die Klebeaktionen vor allem in Berlin und München statt.

Quelle WELT