Kürzester Tag auf der Erde seit Aufzeichnung gemessen

Ein Tag besteht normalerweise aus 86.400 Sekunden. Hin und wieder weicht die Erde von diesem Rhythmus jedoch ab – so auch am 29. Juni. Nimmt die Erdrotation plötzlich zu, oder zeichnet sich langfristig ein gegenteiliger Trend ab?

Quelle WELT