Mann sticht Frau und Kinder nieder und zündet danach Haus an

Ein vermeintlich normaler Wohnungsbrand entpuppt sich als Verbrechen: In Bad Münstereifel soll ein Familienvater seine Frau und die beiden Töchter mit einer Stichwaffe angegriffen und dann ein Feuer gelegt haben. Der Mann wird schließlich 170 Kilometer entfernt gefasst.

Quelle WELT