Mehr als 250 Tote nach Erdbeben in Afghanistan

Das Zentrum des Bebens befand sich südwestlich der afghanischen Stadt Chost nahe der Grenze zu Pakistan. Die Erschütterungen seien jedoch in weiten Teilen des Landes zu spüren gewesen. Besonders im Osten Afghanistans wurden dutzende Häuser zerstört.

Quelle WELT