Neue „Quarks“-Moderatorin nennt Teilnahme an Al-Quds-Demo „Fehler“ – WDR reagiert

Ab November soll Nemi El-Hassan die WDR-Wissenschaftssendung „Quarks“ moderieren. Dann wurde ihre Teilnahme an der antisemitischen Al-Quds-Demonstration in Berlin bekannt. Nun reagiert nicht nur El-Hassan auf die Vorwürfe. Auch der WDR meldet sich zu Wort.

Quelle WELT