Nicht „diktatursozialisiert“, trotzdem AfD gewählt

Die Wähler zwischen 18 und 29 Jahren stimmten in Sachsen-Anhalt in gleichem Maße für AfD und CDU. Die Sozialisierung in der SED-Diktatur – die der Ostbeauftragte Wanderwitz ins Spiel gebracht hatte – kann für die Wahlentscheidung keine Rolle gespielt haben. Die Gründe gehen tiefer.

Quelle WELT