„Orbán antizipiert eine Entwicklung“ – das labile Fundament der Ukraine-Treue

Auf dem 75-Jahr-Gipfel der Nato ist die „Friedensmission“ von Ungarns Premier Viktor Orbán tabu. Das Bündnis gelobt, der Ukraine zu helfen, Putin aus dem Land zu vertreiben. Aber ein Blick auf die Realität der Waffenhilfe zeigt ein weniger eindeutiges Bild.

Quelle WELT