Plötzlich Lieblingsland für Flüchtlinge

Fast vier Millionen Menschen aus der Ukraine sind seit dem Kriegsausbruch nach Polen gekommen. Sie genießen ähnliche Rechte wie Staatsbürger. Migranten aus anderen Ländern aber lehnen Regierung und Bevölkerung weiter ab. Dafür nennen sie vor allem einen Grund.

Quelle WELT