Polizeieinsatz in Dortmund – 80.000 Fans mussten nach Abpfiff im Stadion bleiben

Während des Bundesliga-Topspiels gegen Leverkusen wurde auf einem Parkplatz am Dortmunder Stadion ein verdächtiges Fahrzeug entdeckt. Die Polizei entschied, dass die Zuschauer die Arena zunächst nicht verlassen durften. Nach mehr als einer halben Stunde gab es Entwarnung.

Quelle WELT