„Rafah ist ein Platz, wo die Hamas-Führung und wahrscheinlich die Geiseln sind“

Der israelischen Armee ist es gelungen, in Rafah im Gaza-Streifen zwei Geiseln aus der Gewalt der Hamas zu befreien. „Wir dürfen nicht vergessen, dass da noch 134 Geiseln sind“, sagt Israels Botschafter Ron Prosor im Interview mit WELT TV-Chefredakteur Jan Philipp Burgard.

Quelle WELT