Rechtspopulistin Le Pen gibt Parteivorsitz ab

Nach den Parlamentswahlen in Frankreich konnte die rechtspopulistische Partei von Marine Le Pen die Zahl ihrer Abgeordneten vervielfachen. Damit ist die Partei Rassemblement National die stärkste Oppositionspartei. Das Macron-Lager erlitt eine Niederlage. Le Pen wird nun Fraktionschefin.

Quelle WELT