Regierung verwischt Unterschied zwischen „Flüchtling“ und „Migrant“ immer weiter

Deutschland fördert private Seenotrettung auf dem Mittelmeer mit mehreren Millionen in den nächsten Jahren – und damit letztlich Seepassagen aus Afrika nach Europa. Viele, die kommen, kann man beim besten Willen nicht als Flüchtlinge bezeichnen. Hat Italien mit seinem Kurs nicht recht?

Quelle WELT