Rente mit 68? Hält selbst Peter Altmaier für keine gute Idee

Das von Experten angeregte höhere Renteneintrittsalter sorgt für Kritik. Die Linke spricht von einem „asozialen Oberhammer“. Auch SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz findet harte Worte – und der CDU-Wirtschaftsminister geht auf Distanz zu seinem eigenem Beratergremium.

Quelle WELT