„Rote Linie überschritten“ – Scharfe Kritik nach Klima-Protest auf Berliner Flughafen

Die Klimaaktivisten, die am Donnerstag den Flugverkehr in Berlin lahmlegten, hätten „ganz klar“ Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch begangen, so die Bundespolizei. Politiker wie etwa die Bundesinnenministerin distanzierten sich deutlich.

Quelle WELT