Russische Offensive im Oblast Luhansk – „Heute brennt alles, was brennen kann“

Russische Streitkräfte beherrschen bereits 95 Prozent des Oblasts Luhansk. Bis Sonntag will Moskau auch die Städte Sjewjerodonezk und Lyssytschansk einnehmen. Der ukrainische Gouverneur berichtet, die Truppen legten das Gebiet in Schutt und Asche. Ein Überblick.

Quelle WELT