Scholz will Documenta nach Antisemitismus-Skandal nicht besuchen

In den vergangenen 30 Jahren hat Olaf Scholz laut Aussagen einer Regierungssprecherin wohl keine Documenta versäumt. Dieses Jahr will der Bundeskanzler die Kunstmesse aber nicht besuchen – und fordert nach dem Antisemitismus-Skandal Konsequenzen.

Quelle WELT