Schwere Umsetzung, Drei-Monats-Impfung, Flickenteppich – die Tücken der neuen Regeln

Der Entwurf für das überarbeitete Infektionsschutzgesetz von Gesundheitsminister Lauterbach (SPD) und Justizminister Buschmann (FDP) bietet einige Angriffsfläche für Kritik. WELT AM SONNTAG nennt die Knackpunkte, die noch zu Problemen führen könnten.

Quelle WELT